Symptome einer CMD

Der menschliche Körper, mit Zähnen, Muskeln, Kopf und Nacken, Kiefergelenk, das Nervensystem, das das Kaussystem und die Kopf- und Halshaltung kontrolliert, sollte von Zahnärzten bei der Therapie ganzheitlich betrachtet werden.

Die Anzeichen einer CMD sind vielfältig und können in unterschedlicher Stärke auftreten.

  • Knacken oder Schmerzen in der Kiefergelenksregion
  • Eingeschränkte Mundöffnung
  • Kopfschmerzen, Migräne, Gesichtsschmerz
  • Hals-Nackenverspannungen oder Rückenschmerzen
  • Zahnschmerzen, Missempfindungen (Kälteempfindlichkeit etc.)
  • Bissprobleme
  • Schluckbeschwerden oder Kloßgefühl
  • Schwindelgefühl oder Sehstörungen
  • Ohrgeräusche (Tinnitus), Ohrenschmerzen
  • Unruhe, Gereiztheit oder depressive Verstimmung
  • Schlafstörungen oder Beschwerden nach dem Aufwachen
  • Pressen oder Knirschen

Falls Sie unter ähnlichen Symptomen seien Sie sich gewiss, dass Sie mit Ihren Beschwerden nicht allein sind. Bei einer CMD handelt es sich um eine weit verbreitete und häufig spät erkannte Erkrankung. Die Liste der aufgeführten Symptome ist bei weitem nicht vollständig. Sie bietet aber einige gute Hinweise über die Art der Beschwerden die eine CMD auslösen kann. 

Sprechen Sie uns an, wenn sie an mehr als drei der aufgeführten Symptome leiden - wir informieren Sie gerne ausführlich über unser Therapiekonzept!